Güterwagen TT Bahn
Hier werden Güterwagen der TT Bahn vorgestellt

Standardgüterwagen der sechziger Jahre - offener Güterwagen Gattung Omu - von Zeuke TT Bahnen


für die vielen Braunkohletransporte in der DDR durfte der 00t Selbstentladewagen nicht fehlen. Schon ab den siebziger Jahren war das Modell im Handel der DDR


am Haus zu Haus Verkehr der Deutschen Bundesbahn der sechziger Jahre orientiert ist dieser Behältertragwagen


beim Abnehmen der Behäter erscheinen diese vier Schotter oder Kohlebunker. Der Wagen ist somit niemals als Leerwagen einsetzbar


Glmms- vierachsiger gedeckter Güterwagen aus den späten sechziger Jahren von Zeuke TT


Gedeckter Güterwagen Gs mit durchgehender Kupplung und abnehmbaren Dach von Zeuke TT. Die Aufschriften sind geprägt und die Handstangen angegossen


Start oder Spielversion des Gs von Tillig TT mit Aufschrift Reisegepäck Expressgut aus dem Jahre 2010


als es noch regelmäßig Bananen zu kaufen gab erschien von ZeukeTT  auch der Twr Bananenwagen, wahlweise mit oder ohne Bremserhaus


die Vielfalt der Formneuheiten von Zeuke war beachtlich. Ende der sechziger Jahre erschien der französische Weinfaßwagen 



aus den Anfängen der Zeuke TT Bahnen stammt dieser gedeckte Güterwagen Bauart Dresden. Diese Wagen wurden Startpackungen der sechziger Jahre beigelegt und sind unbedruckt.


Werbung für Borsig - Neuauflage des gedeckten Güterwagens Bauart Dresden in den neunziger Jahren durch BTTB


Der in Kooperation mit Zeuke/BTTB hergestellte Verschlagwagen von der Firma Dietzel. Den Wagen gab es auch ohne Bremserhaus


etwas grober die Variante der Berliner TT Bahnen aus den neunziger Jahren


Auch Kooperation Dietel/BTTB war der Säuretopfwagen aus den siebziger Jahren


etwas grober die BTTB Variante aus den neunziger Jahren mit nur zwei Kreuzverankerungen der Ladung


auch noch von Zeuke wurde der Zementsilowagen Gattung Zks entwickelt


in den achziger Jahren folgte von Berliner TT Bahnen der Zementsilowagen für die Deutsche Bundesbahn


der Zeuke Rungenwagen mit angegossenen Rungen und durchgehender Kupplung erfreute ab Mitte der sechziger Jahre die spielenden Kinderherzen


ohne konkretes Vorbild wurde viele Jahre der Stahlrungenwagen hergestellt. Ladegut waren meist Pkw, W50 oder Container eher selten ist der Wagen mit der abgebildetet Bretterladung


ab Ende der siebziger Jahre wurde der damals moderne gedeckte Güterwagen Gattung Gbs von BTTB produziert


im Jahre 1977 folgte der stählerne Es - zunächst als DR mit Kohleladung


1988 folgte als Formneuheit der Eas DR in braun


nach Jahrzehnten daseins unbedruckter Niederbordwagen mit Bremserhaus in den Startpackungen und in vielen teilweise phantasievollen Farben erschien in den neunziger Jahren der abgebildete bedruckte Wagen Gattung X

Zeuke Kühlwagen

aus den Anfangsjahren der TT Bahn - Kühlwagen mit abnehmbaren Dach


Kühlwagen mit Bremserhaus Twrs aus den späten sechziger Jahren von Zeuke, den Kühlwagen (fachlich richtig Wärmeschutzwagen) gab es auch ohne Bremserhaus

2. Kühlwagen der Berliner TT Bahnen

Bundesbahnkühlwagen DB


Kühlwagen Interfrigo Deutsche Bundesbahn

 


schon Ende der siebziger Jahre erschien bei den Berliner TT Bahnen der Bundesbahnkühlwagen mit Margonwasserbeschriftung und Eigentümer Deutsche Reichsbahn. Kurios die Werbung für den ostdeutschen Hersteller in Burkhardtswalde.


in den achziger Jahren wurde der TRANSFESA Wagen der spanischen Eisenbahnen SNCF aufgelegt


ab 1984 gab es in DDR Läden kurzzeitig den Kühlverkehr Deutsche Bundesbahn Hamburg - Bremen - München. Die Route passt so gar nicht auf eine DDR Modellbahn. Es ist davon auszugehen, das es sich um nicht abgenommene Modellbahnartikel der BRD handelt die dann auf dem DDR Binnenmarkt verkauft wurden


Zum Jubileum 1987, 30 Jahre BTTB gab es ein Wagenset mit einer 119 und vier Kühlwagen - schlichte schöne Beschriftung aber ohne Wagenaufschriften wie Wagennummer, Gattung usw.


interessant der zweite Wagen des SET - Höpner & Co mit Lacufa. Diese Beschriftung passt gar nicht in die DDR Zeit als alle Betriebe als VEB - Volkseigener Betrieb geführt wurden


Wagen drei des Jubileumsset wirbt für LIDOS -Florena


Wagen vier ist mit Berliner Bürgerbräu Beschriftung als Deutscher Bundesbahnwagen unterwegs


ein wahrer Boom an Werbekühlwagen entstand in den neunziger Jahren. Der Deutsche Bundesbahnwagen wirbt für die Brauerei Engelhardt AG


auf der Messe Modell und Hobby in Leipzig wurde 1997 dieser Vita Cola Wagen verkauft


ohne Eigentumsbezeichnung - Kristall AG


TT Club Tillig Willkommensmodell


Modellbahnbörsen, Trödelmärkte, Aussterben älterer Modellbahner und Hobbyaufgeber überschwemmen seit vielen Jahren den Markt. Ein billig gekaufter Kühlwagen wurde mit Graffiti neuzeitlich verschönert und ist nun ein Blickfang im Zugverband


die Sprüher waren auch an diesem Wagen zu Gange


die bunte Welt der Grafittisprüher mit seltsamen Bildern


auch der DB Margonwasser erhielt sein Grafitti


Jahresgabe Tillig TT Club


Jahresgabe TT Club


Jahresgabe TT Club

Ich danke meinen Eisenbahnfreunden für den Besuch und die Ausleih der zahlreichen abgebildeten Kühlwagen für diese Fotoserie
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Letzte Aktualisierung
 
11.09.2017 Neues unter Straßenfahrzeuge - Ikarustreffen
18.10.2017 Neues unter Modellbahn H0
22.10.2017 Neuer Termin/Veranstaltung
05.11.2017 Neues unter Aktuelles
11.11.2017 Neues unter Modellbahn TT - Lokreport 6
19.11.2017 Neues unter Modellbahn TT - an der Strecke
Statistik-Besucher
 
Jan. 2017 - 2431
Feb. 2017 - 1940
März 2017 - 1669
April 2017 - 1360
Mai 2017 - 1419
Juni 2017 - 1155
Juli 2017 - 1138
Aug. 2017 - 1172
Sept 2017 - 1192
Okt.2017 - 1251
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=