Leipzig Engelsdorf
der wohl wichtigste Rangierbahnhof von Leipzig. ein RAW für die Ausbesserung von Güterwagen und ein Bahnbetriebswerk sind in Engelsdorf. Das Bw beheimatete zu DDR Zeiten die letzten 52.8 der Leipziger Bahnbetriebswerke. Auch die letzten Krokodile der Baureihe 254 waren in Engesdorf beheimatet. (Siehe Lokomotiven-E-Lok) Für Reisezüge sind zwei Bahnsteige vorhanden. Kurios ist die Signaltechnik Die Hauptgleise sind an das Elektronische Stellwerk angeschlossen. Die Rangiergleise und Gütergleise werden noch vor Ort gesteuert durch Reichsbahnlichtsignale.
Ausfahrt RE von Dresden nach Leipzig Hauptbahnhof

der Bahnsteigbereich von oben


sollte dringend beachtet werden

der markante Schornstein - Baugleich mit dem ehemaligen Zentralen Heizwerk Wilthen


Übersicht über den Güterbahnhof


eine 152 fährt zum Zug



152 und Reichsbahnlichtsignale


Kesselwagen und Autotransportwagen


Blich Richtung Bahnbetriebswerk


Rangiergleise und elektromechanisches Stellwerk

ungewohnt viel Güterverkehr


die  152 am Durchgangsgüterzug


vom Stellwerk Handbediente Schranke


ein DG mit einer 155 fährt Richtung Dresden aus


es folgt die 152 mit den Autotransportwagen

ganz schön lang der DG

der ICE nach Dresden


kurz vor der Autobahnbrücke DD-Halle


Desiro von Grimma


Doppeleinheit Desiro


ein nicht mehr gebrauchtes Stellwerk


RE nach Leipzig Hbf.


Fahrgastwechsel


155 159 beim Umsetzen


Nachschuß


ein 612 in schneller Fahrt


Desiro Richtung Grimma oberer Bahnhof


der RE nach Dresden


der IC nach Dresden


der RE nach Leipzig Hbf


der RE nach Dresden


RE nach Dresden, leider ist dieser moderne fast neue Triebwagen auch schon mit Grafitti besprüht worden


die ehemalige V100 ist jetzt für die HVLE tätig


ein Nahverkehrszug zum Hauptbahnhof


warum der Zug so weit vor hielt ist Geheimnis des Lokführers, wir erreichten ihn noch für unsere Weiterfahrt zum Hbf

Stellwerk W9 (3 Bilder von Eisenbahnfreund Helmut)

  Tageslichtaufnahme im Jahr 2004


schöne Nachtaufnahme


Arbeitsplatz des Stellwerksmeisters - die Technik ist Bauart Bruchsaal, das abgebildete Stellwerk ist ein Rangierstellwerk. Weichen und Riegelhebel werden blau lackiert, Signalhebel werden rot lackiert.

 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Letzte Aktualisierung
 
11.09.2017 Neues unter Straßenfahrzeuge - Ikarustreffen
18.10.2017 Neues unter Modellbahn H0
22.10.2017 Neuer Termin/Veranstaltung
05.11.2017 Neues unter Aktuelles
11.11.2017 Neues unter Modellbahn TT - Lokreport 6
19.11.2017 Neues unter Modellbahn TT - an der Strecke
Statistik-Besucher
 
Jan. 2017 - 2431
Feb. 2017 - 1940
März 2017 - 1669
April 2017 - 1360
Mai 2017 - 1419
Juni 2017 - 1155
Juli 2017 - 1138
Aug. 2017 - 1172
Sept 2017 - 1192
Okt.2017 - 1251
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=