Berlin Karlshorst
ein kleiner Bahnhof mit zwei Bahnsteigen für den S-Bahn und zwei für den Fernverkehr. Hier begann und endete zu DDR - Zeiten die Fahrten über den Berliner Außenring Richtung Potsdam - Werder.
Nach dem Mauerbau mußte ja Westberlin umfahren werden. Auch andere Züge endeten hier wie z.B. der Bautzener Sorbenexpress. Die aufgelösten Reisezüge wurden dann ins benachbarte Berlin Rummelsburg abgefahren und dort gereinigt und gewartet.

Begegnung der RE, es ist bischen Dunkel auf dem S-Bahnsteig Richtung Erkner
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Letzte Aktualisierung
 
11.09.2017 Neues unter Straßenfahrzeuge - Ikarustreffen
18.10.2017 Neues unter Modellbahn H0
22.10.2017 Neuer Termin/Veranstaltung
05.11.2017 Neues unter Aktuelles
11.11.2017 Neues unter Modellbahn TT - Lokreport 6
19.11.2017 Neues unter Modellbahn TT - an der Strecke
Statistik-Besucher
 
Jan. 2017 - 2431
Feb. 2017 - 1940
März 2017 - 1669
April 2017 - 1360
Mai 2017 - 1419
Juni 2017 - 1155
Juli 2017 - 1138
Aug. 2017 - 1172
Sept 2017 - 1192
Okt.2017 - 1251
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=