Dresden Trachau
Ein für den Eisenbahnbetrieb eher unbedeutender Haltepunkt. Für Bahnreisende jedoch eine gute Verkehrsverbindung Richtung Radebeul - Meißen und in die Dresdener Innenstadt. Hauptsächlich halten hier die S-Bahnen Richtung Meißen Tribischtal und Dresden Hauptbahnhof. Nach Umbaumaßnahmen in den achziger Jahren wurde das Mittelgleis Richtung Dresden nach außen verlegt und ein neuer Bahnsteig in Betrieb genommen. Derzeit finden wieder Bauarbeiten statt.

Die folgenden Bilder sind aus dem Jahre 1998
Wartehaus Richtung Dresden


das TT-E-Lok Vorbild 143 112 mit der S-Bahn nach Schöna


S-Bahn Richtung Radebeul-Meißen


Blick zum damals noch stehenden Schornstein eines Radebeuler Heizkraftwerkes
 
143 038 schiebt ihre S-Bahn Richtung Meißen Triebischtal


die Wartehalle auf der Radebeuler Gleisseite, das Blocksignal zeigt zwei gelbe Lichter und einen grünen Lichtstreifen - bedeutet Fahrt mit 100 km/h und am nächsten Signal Halt erwarten


112 126 mit dem Interregio nach Dresden


120 134 mit einem Intercity Richtung Berlin


die Nullserien 112 018 vor einem Schnellzug


143 877 mit einer Regionalbahn folgt in schneller Durchfahrt


auch dieser Zug hatte einen noch zu DDR Zeiten entwickelten, jetzt schon verkehrsroten Steuerwagen


Einfahrt der 143 268 in Reichsbahnlack und türkisfarbene Doppelstockwagen mit der S-Bahn nach Schöna
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Letzte Aktualisierung
 
11.09.2017 Neues unter Straßenfahrzeuge - Ikarustreffen
18.10.2017 Neues unter Modellbahn H0
22.10.2017 Neuer Termin/Veranstaltung
05.11.2017 Neues unter Aktuelles
11.11.2017 Neues unter Modellbahn TT - Lokreport 6
19.11.2017 Neues unter Modellbahn TT - an der Strecke
Statistik-Besucher
 
Jan. 2017 - 2431
Feb. 2017 - 1940
März 2017 - 1669
April 2017 - 1360
Mai 2017 - 1419
Juni 2017 - 1155
Juli 2017 - 1138
Aug. 2017 - 1172
Sept 2017 - 1192
Okt.2017 - 1251
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=